Jagen in Südafrika
  • Deutsch
  • English
  • Français
  • Español

Jagen & Fotosafaris am Ost-Kap

Reisetipps und Reisevorbereitung


Anreise/Flug

Reisen Sie über die Internationalen Flughäfen von Kapstadt oder Johannesburg an und fliegen Sie von dort aus weiter nach Port Elisabeth. Dort holen wir Sie ab und fahren mit Ihnen weiter zu unserer Lodge.

Reisepass

Die Südafrikanischen Einreisebehörden legen Wert darauf, dass genügend Platz in Ihrem Reisepass für die Eintragungen vorhanden ist. Bitte achten Sie darauf, dass sich vor der Einreise mind. 3 freie Seiten in Ihrem gültigen Reisepass befinden. Sofern Sie als Familie mit Ihren Kindern reisen, nehmen Sie auf jeden Fall eine beglaubigte Geburtsurkunde für jedes Kind unter 18 Jahren mit. Falls nicht beide Elternteile mitreisen, ist außerdem eine Einverständniserklärung des fehlenden Elternteils für die Einreise erforderlich. Achten Sie darauf, dass die Einverständniserklärung in englischer Sprache abgefasst ist.

Impfung

Wir bewegen uns nur im malariafreien Gebiet, daher gibt es keine Auflagen bzgl. bestimmter Impfungen. Wir empfehlen jedoch eine Auffrischung Ihrer letzten Tetanus-Impfung. Falls Sie mit Kindern reisen, sollten Sie deren Impfpass für alle Fälle mitführen.

Ärztliche Versorgung, Krankenhaus und Medikamente

Sollten Sie während Ihres Aufenthaltes ärztliche Unterstützung oder Medikamente benötigen, fahren wir Sie gerne ins nahe gelegene Grahamstown (43 km von der Lodge entfernt). Bitte achten Sie darauf, im Vorfeld zu prüfen, ob Ihre Krankenversicherung eine Behandlung in Südafrika abdeckt.

Devisen und Zahlungsmöglichkeiten

Wir empfehlen Ihnen, vor der Abreise bei Ihrer Hausbank einen Betrag für kleinere Ausgaben (Getränke/Essen während Ihrer Reise) umzutauschen. In der Regel ist der Umtauschkurs bei einer Deutschen Bank besser, als am Flughafen oder in Südafrika.

Um verbindlich zu buchen, ist im Vorfeld Ihrer Anreise eine Anzahlung von Euro/€ 400 oder US-Dollar/$ 400 auf unser Konto zu leisten. Die Storno-Bedingungen finden Sie auf unsere Seite mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen/AGB.

Ihre Abschluss-Rechnung für Ihren Aufenthalt bei uns begleichen Sie bitte wahlweise in Euro/€ oder US-Dollar/$ in bar bei der Abreise. Wir bitten um Verständnis dafür, dass wir aus technischen Gründen keine Kartenzahlungen akzeptieren können.

Einfuhr Ihrer eigenen Feuerwaffen

Bitte verständigen Sie sich mit der Zollabteilung (Lokal und Südafrika) bezüglich aller erforderlichen Transport-Genehmigungen. Klicken Sie hier um das SAP 520 Import/Export Permit als PDF-Datei herunterzuladen:

import_application.pdf (86.85KB)

Procedure for the Imporation of Fire- Arms.pdf (74.03KB)

 

Zur Auswahl Ihrer Gewehre für eine Südafrikanische Jagd-Safari empfehlen wir Ihnen:

  • Kleines Wild: ab .243
  • Größeres Wild: ab .270 – .375

WICHTIGER HINWEIS:

Es ist nicht erlaubt, mehr als eine Feuerwaffe des gleichen Kalibers nach Südafrika einzuführen, was auch auf Schrotgewehre zutrifft. Es dürfen außerdem max. 200 Patronen pro Waffe mitgebracht werden.

Gerne können Sie sich Feuerwaffen und Munition bei uns ausleihen (vgl. Preisliste „Tagesraten“). Wir führen vor dem ersten Einsatz ein Probeschießen mit Ihnen durch, bei dem Sie sich an die Handhabung gewöhnen können.

Klima

In Südafrika gibt es große Temperaturschwankungen zwischen den einzelnen Jahreszeiten:

  • Sommer 25 – 35 ° (Dezember – März)
  • Winter 15 – 25 ° (Mai – September)

Kleidung und Ausstattung

Die Kleidung sollte eine neutrale Farbe haben, khaki oder grün (Jagdkleidung) eignen sich am Besten. Für kalte Morgenstunden raten wir Ihnen, eine windabweisende Jacke, Pullover, Handschuhe, ein gutes Paar Wanderschuhe und eine Kopfbedeckung mitzubringen. Sonnencreme ist ganzjährig erforderlich. Denken Sie außerdem an ein gutes Fernglas (8fache oder 10fache Vergrößerung).

Kommunikation

Wir sprechen mit Ihnen: Deutsch, Englisch, Spanisch und Französisch

Versicherung

Es liegt in Ihrem eigenen Interesse, alle persönlichen Versicherungen eigenhändig zu tätigen. Muller Hunting & Safari South Africa PTY Ltd. ist auf keinen Fall haftbar für jegliche Folgeschäden, obwohl wir alle Eventualitäten bei der Planung berücksichtigt haben und versuchen werden, jederzeit Ihre bestmögliche Sicherheit zu gewähren. Wir werden Sie daher vor Beginn der Jagd bitten, eine Unbedenklichkeitserklärung zu unterzeichnen. Diese ist Voraussetzung für die Ausübung der gemeinsamen Jagd.

Rechtliches

Alle Abbildungen und Texte dieser Webseite sind Copyright ©2016 – 2018 von muller-hunting.com. Alle Rechte vorbehalten. Diese Webseite und ihr Design sind Copyright ©2016 – 2018 von muller-hunting.com. Alle Rechte vorbehalten.

Desweiteren verweisen wir auf das Impressum sowie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Muller Hunting & Safari South Africa PTY Ltd., die Sie auf dieser Homepage nachlesen bzw. als PDF-Datei herunterladen können.

 

Diese Website verwendet Cookies, um Informationen auf Ihrem Computer zu speichern. Einige davon sind ausschlaggebend für die Funktion unserer Website. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen